Loading the new Help Center

Einführung in Etiketten

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Spare Zeit, indem du ähnliche Aufgaben mit Hilfe von Etiketten bündelst. Denn so findest du Aufgaben mit gleichem Etikett innerhalb von Sekunden. Du kannst deine Etiketten frei wählen und nach Belieben erstellen. Um dir allerdings den Anfang zu erleichtern, stellen wir dir hier ein paar beliebte Etiketten vor:

  • @E-Mail – Verwende dieses Etikett, um eine Liste aller E-Mail-Aufgaben in allen deinen Projekten zu erstellen, damit du sie alle auf einmal beantworten kannst.
  • @warten – Verwende dieses Etikett für Aufgaben, für die du noch nicht alle benötigten Informationen erhalten hast.
  • @15_min – Suche nach Aufgaben mit diesem Etikett, wenn du zwischendurch mal kurz 15 Minuten Zeit hast, um kleinere Aufgaben zu erledigen.

labels_qa_web.png

Beim Erstellen eines Etiketts ist es nicht möglich, Sonderzeichen wie Leerzeichen, @ " ( ) | & ! oder , im Etikettennamen zu verwenden. Wenn du eines dieser Sonderzeichen verwendest, wird es durch einen Unterstrich ersetzt. Wenn du zum Beispiel versuchst, einem Etikett den Namen E-Mails @Arbeit zu geben, wird das Etikett automatisch in E-Mails__Arbeit umbenannt.

Aufgaben mit Etiketten versehen

So fügst du ein Etikett zu einer neuen Aufgabe hinzu

  1. Klicke auf das Plus-Symbol, um eine neue Aufgabe zu erstellen.
  2. Gib @ in das Aufgabenfeld ein (oder klicke rechts auf das Etiketten-Symbol).
  3. Wähle im erscheinenden Menü die gewünschten Etiketten aus. Um die Ergebnisse einzugrenzen, kannst du einfach damit beginnen, den Etikettennamen einzugeben.
  4. Wenn dein eingegebenes Etikett noch nicht existiert, gibt es die Möglichkeit, es zu erstellen. Klicke dafür nach der Eingabe deines Etikettennamens auf Etikett nicht gefunden. „Etikettennamen“ erstellen.
  1. Tippe auf das Plus-Symbol, um eine neue Aufgabe zu erstellen.
  2. Tippe auf das Etiketten-Symbol (oder gib einfach @ ein).
  3. Wähle in der erscheinenden Liste die gewünschten Etiketten aus. Um die Ergebnisse einzugrenzen, kannst du einfach damit beginnen, den Etikettennamen einzugeben.
  4. Um ein neues Etikett zu erstellen und es einer Aufgabe hinzuzufügen, gib den neuen Etikettennamen vollständig ein und tippe dann auf Etikett „Etikettenname“ hinzufügen.

So fügst du ein Etikett zu einer bestehenden Aufgabe hinzu

Du kannst auch zu mehreren Aufgaben gleichzeitig Etiketten hinzufügen, indem du den Anweisungen in diesem Artikel folgst.
  1. Klicke auf eine beliebige Aufgabe, um sie zu bearbeiten.
  2. Gib @ in das Aufgabenfeld ein oder klicke rechts auf Etiketten.
  3. Wähle im erscheinenden Menü das gewünschte Etikett aus. Um die Ergebnisse einzugrenzen, kannst du einfach damit beginnen, den Etikettennamen einzugeben.
  4. Wenn dein eingegebenes Etikett noch nicht existiert, gibt es die Möglichkeit, es zu erstellen. Klicke dafür nach der Eingabe deines Etikettennamens auf Etikett nicht gefunden. „Etikettennamen“ erstellen.
  1. Tippe auf eine beliebige Aufgabe, um sie auszuwählen.
  2. Tippe auf den Chip Etikett.
  3. Wähle in der erscheinenden Liste die gewünschten Etiketten aus. Um die Ergebnisse einzugrenzen, kannst du einfach damit beginnen, den Etikettennamen einzugeben.
  4. Wenn du die gewünschten Etiketten hinzugefügt hast, tippe unten rechts auf Fertig.
  5. Um ein neues Etikett zu erstellen und es einer Aufgabe hinzuzufügen, gib den neuen Etikettennamen vollständig ein und tippe dann auf Etikett „Etikettenname“ hinzufügen.
  1. Tippe auf eine beliebige Aufgabe, um sie auszuwählen.
  2. Tippe auf den Chip Etikett.
  3. Wähle in der erscheinenden Liste die gewünschten Etiketten aus. Um die Ergebnisse einzugrenzen, kannst du einfach damit beginnen, den Etikettennamen einzugeben.
  4. Wenn du die gewünschten Etiketten für die Aufgaben ausgewählt hast, tippe auf Fertig.
  5. Um ein neues Etikett zu erstellen und es einer Aufgabe hinzuzufügen, tippe auf den Aufgabennamen. Gib @ und anschließend den Namen deines neuen Etiketts ein. Tippe auf Etikett hinzufügen, um das neue Etikett zu speichern.

Einige Beispiele als Inspiration!

Es gibt endlose Möglichkeiten, Etiketten zu verwenden. Hier sind einige Beispiele als Inspiration:

Wie lange wird es dauern, die Aufgaben zu erledigen?

  • @5_min
  • @30_min
  • @60_min
Du kannst diese Etiketten zu den jeweiligen Aufgaben im Projekt hinzufügen, um leichter abschätzen zu können, wie viel Zeit das Projekt insgesamt in Anspruch nehmen wird.

Wann möchtest du an dieser Aufgabe arbeiten?

  • @morgens
  • @nachmittags
  • @abends
  • @warten (wenn du noch auf etwas warten musst, bevor du mit der Aufgabe beginnen kannst)

Um welche Art von Arbeit handelt es sich?

  • @E-Mails
  • @Schreiben
  • @Design
  • @Programmieren

Wie weit bist du mit dieser Aufgabe vorangekommen?

  • @25_Prozent
  • @25_Prozent
  • @75_Prozent

Handelt es sich um ein Projekt, dass dein Zuhause, dich persönlich oder deine Arbeit betrifft?

  • @Zuhause
  • @persönlich
  • @Arbeit

Wo möchtest du an dieser Aufgabe arbeiten?

  • @Büro
  • @Zuhause
  • @Fitnessstudio
Wenn du ein Leerzeichen in den Etikettennamen einfügst, wird das Leerzeichen automatisch durch einen Unterstrich ersetzt. Wenn du beispielsweise ein Etikett mit dem Namen Berufliche E-Mails erstellst, wird dein Etikett stattdessen Berufliche_E-Mails heißen.

Ein Etikett bearbeiten

Den Namen eines Etiketts ändern

  1. Greife auf die Ansicht Filter und Etiketten zu (diese befindet sich unter der Demnächst-Ansicht).
  2. Scrolle nach unten zu Etiketten und wähle das Etikett, dessen Namen du ändern möchtest.
  3. Wähle oben rechts auf das Dreipunkt-Symbol.
  4. Wähle Etikett bearbeiten.
  5. Du kannst jetzt den Namen deines Etiketts ändern!

Die Farbe eines Etiketts ändern

  1. Wähle in Todoist im linken Menü die Option Filter und Etiketten.
  2. Scrolle nach unten zu Etiketten.
  3. Suche das Etikett, dessen Farbe du ändern möchtest.
  4. Klicke auf das Dreipunkt-Symbol rechts neben dem Etikett.
  5. Wähle Etikett bearbeiten.
  6. Klicke unter Etikettenfarbe auf das Dropdown-Menü und wähle eine beliebige Farbe aus.
  7. Wenn du fertig bist, klicke auf Speichern.
  1. Öffne die Ansicht Filter und Etiketten (diese befindet sich unter Demnächst).
  2. Scrolle nach unten zu deinen Etiketten und tippe auf das Etikett, dessen Farbe du ändern möchtest.
  3. Tippe oben rechts auf das Dreipunkt-Symbol.
  4. Wähle Etikett bearbeiten.
  5. Tippe auf den aktuellen Farbennamen und wähle eine beliebige Farbe aus.
  6. Wenn du fertig bist, tippe oben rechts auf das Häkchen-Symbol.
    1. Öffne die Ansicht Filter und Etiketten (diese befindet sich unter Demnächst).
    2. Scrolle nach unten zu deinen Etiketten und tippe auf das Etikett, dessen Farbe du ändern möchtest.
    3. Tippe oben rechts auf das Dreipunkt-Symbol.
    4. Wähle Etikett bearbeiten.
    5. Tippe auf Farbe und wähle eine beliebige Farbe aus.
    6. Wenn du fertig bist, tippe oben rechts auf Fertig.
Du kannst die Farbe eines Etiketts auch mithilfe des Kontextmenüs des Etiketts ändern.

Ein bestimmtes Etikett finden

Nach einem Etikett suchen

Gib den Etiketten-Namen in das Suchfeld ganz oben in Todoist ein. Wenn du beispielsweise „@dringend“ eingibst, findet Todoist alle Aufgaben, die mit dem Etikett @dringend versehen sind.

labels_search_web.png

In den Apps für Web, macOS und Windows kannst du mit dem Kurzbefehl f eine neue Suche starten.

Eine Liste aller deiner Etiketten anzeigen

Indem du (direkt unter der Ansicht Demnächst) das Navigationsmenü Filter und Etiketten wählst und nach unten zu Etiketten scrollst, gelangst du zur Liste aller bestehenden Etiketten.

Du kannst auch Filter erstellen, indem du Etiketten verwendest. Die Filterabfrage „heute & @E-Mail“ wird beispielsweise alle deine Aufgaben mit dem Etikett @E-Mail auflisten, die heute fällig sind.

Alle deine Aufgaben mit Etiketten anzeigen

Eine vollständige Liste deiner Etiketten findest du, wenn du im Navigationsbereich die Ansicht Filter und Etiketten aufrufst (diese befindet sich direkt unter der Demnächst-Ansicht). Sobald du die Ansicht geöffnet hast, scrolle nach unten zu Etiketten. Wähle das gewünschte Etikett aus, um eine vollständige Liste aller Aufgaben mit diesem Etikett zu erhalten.

Ein Etikett löschen

Es kann vorkommen, dass du auf deiner Liste ein Etikett siehst, das du nicht mehr benötigst. Kein Problem, du kannst es einfach löschen. So geht’s:

  1. Wähle in Todoist im linken Menü die Option Filter und Etiketten.
  2. Scrolle nach unten zu Etiketten.
  3. Suche das Etikett, das du löschen möchtest.
  4. Klicke auf das Dreipunkt-Symbol rechts neben dem Etikett.
  5. Wähle Etikett löschen.
  6. Klicke zur Bestätigung auf Löschen.
  1. Öffne die Ansicht Filter und Etiketten (diese befindet sich unter Demnächst).
  2. Scrolle nach unten zu deinen Etiketten.
  3. Tippe auf das Etikett, das du löschen möchtest.
  4. Tippe oben rechts auf das Dreipunkt-Symbol.
  5. Wähle Etikett bearbeiten.
  6. Tippe oben rechts auf das Dreipunkt-Symbol.
  7. Wähle Delete.
  8. Tippe zur Bestätigung auf Löschen.
Auf Android ist es auch möglich, mehrere Etiketten gleichzeitig zu löschen:
  1. Öffne die Ansicht Filter und Etiketten (diese befindet sich unter Demnächst).
  2. Scrolle zum Ende deiner Etikettenliste und tippe auf Etiketten verwalten.
  3. Wähle die Etiketten aus, die du löschen möchtest.
  4. Tippe oben rechts auf das Dreipunkt-Symbol.
  5. Wähle Delete.
  6. Tippe zur Bestätigung erneut auf Löschen.
    1. Öffne die Ansicht Filter und Etiketten (diese befindet sich unter Demnächst).
    2. Scrolle nach unten zu deinen Etiketten.
    3. Tippe auf das Etikett, das du löschen möchtest.
    4. Tippe oben rechts auf das Dreipunkt-Symbol.
    5. Wähle Etikett bearbeiten.
    6. Wähle Etikett löschen.
    7. Tippe zur Bestätigung auf Etikett löschen.
Du kannst ein Etikett auch mithilfe seines Kontextmenüs löschen.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die Farbe eines geteilten Etiketts ändern?

Nein, geteilte Etiketten sind standardmäßig grau. Um die Farbe eines geteilten Etiketts zu ändern, musst du das Etikett auf deine Liste der persönlichen Etiketten setzen.

Werden gelöschte Etiketten bei erledigten Aufgaben weiterhin angezeigt?

Ja, sowohl persönliche als auch geteilte Etiketten, die gelöscht wurden, werden bei erledigten Aufgaben weiterhin angezeigt. Wenn du eine Aufgabe mit einem gelöschten Etikett als unerledigt markierst, wird ein neues Etikett erstellt und deiner Liste der geteilten Etiketten hinzugefügt, auch wenn es ursprünglich ein persönliches Etikett war. Dieses Etikett trägt den Namen, den es bei Erledigung der Aufgabe hatte.

Was passiert, wenn ich ein persönliches Etikett lösche?

Wenn du ein persönliches Etikett löschst, wird es aus deiner Liste der persönlichen Etiketten, der Liste der geteilten Etiketten deiner Mitarbeitenden und auch aus allen aktiven Aufgaben entfernt.

Was passiert, wenn ich ein geteiltes Etikett lösche?

Wenn du ein geteiltes Etikett löschst, wird es automatisch aus der Liste der geteilten Etiketten aller Personen und aus allen aktiven Aufgaben entfernt. Befand sich das Etikett in der Liste der persönlichen Etiketten einer anderen Person, hat diese weiterhin Zugriff darauf, denn in ihren privaten Projekten wird das Etikett noch immer bei Aufgaben, die dieses Etikett führen, angezeigt.