Loading the new Help Center

Einführung: Erinnerungen

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Du suchst nach einem Weg, dir mühelos alles zu merken? Lass dich von Todoist an deine To-dos erinnern.

Egal, ob es sich um den Abgabetermin eines wichtigen Berichts oder den Geburtstag einer Freundin handelt, erstelle eine Todoist-Erinnerung und setze deinen Tag wie gewohnt fort. Todoist schickt dir zur Erinnerung rechtzeitig eine Push-Benachrichtigung oder eine E-Mail, damit du nichts vergisst.

Benötigst du Infos zu Benachrichtigungen? Dann schau dir diesen Artikel an.

Automatische Erinnerungen einrichten

Wenn du eine Fälligkeitszeit für eine Aufgabe festlegst, setzt Todoist dafür automatisch eine Erinnerung.

Wenn du beispielsweise für morgen um 16 Uhr eine Aufgabe erstellst, sendet Todoist dir 30 Minuten vorher automatisch eine Erinnerung.

Es ist möglich, die Standardeinstellungen für Erinnerungen zu ändern. Du kannst wählen, wie viel Zeit im Voraus die automatische Erinnerung erfolgen soll, und ob du die Erinnerung per Push-Benachrichtigung, Desktop-Benachrichtigung oder E-Mail erhalten möchtest.

  1. Klicke oben links auf dein Profilbild.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Klicke auf Erinnerungen.
  4. Aktiviere die Art der Benachrichtigung, die du erhalten möchtest:
    • Desktop-Push-Nachricht, um Benachrichtigungen über dein Betriebssystem anzeigen zu lassen.
    • Mobile-Push-Nachricht, um Benachrichtigungen auf deinem Mobilgerät zu erhalten.
    • E-Mails, um Erinnerungen per E-Mail zu erhalten. Es wird die E-Mail-Adresse verwendet, die du über Einstellungen → Konto hinzugefügt hast.
  5. Wähle eine relative Zeit aus der Dropdown-Liste Automatische Erinnerungen.
  1. Klicke oben links auf dein Profilbild.
  2. Klicke auf Einstellungen.
  3. Klicke auf Erinnerungen.
  4. Aktiviere die Art der Benachrichtigung, die du erhalten möchtest:
    • Desktop-Push-Nachricht, um Benachrichtigungen über dein Betriebssystem anzeigen zu lassen.
    • Mobile-Push-Nachricht, um Benachrichtigungen auf deinem Mobilgerät zu erhalten.
    • E-Mails, um Erinnerungen per E-Mail zu erhalten. Es wird die E-Mail-Adresse verwendet, die du über Einstellungen → Konto hinzugefügt hast.
  5. Wähle eine relative Zeit aus der Dropdown-Liste Automatische Erinnerungen.
Standardmäßig blendet der Benachrichtigungsassistent Todoist-Benachrichtigungen aus. Wenn du Benachrichtigungen im Prioritätsmodus erhalten möchtest, setze Todoist auf die Prioritätsliste. Gehe dafür auf deinem Windows-Computer auf EinstellungenSystemBenachrichtigungsassistentPrioritätsliste anpassenApp hinzufügenTodoist.
  1. Tippe unten rechts auf Durchsuchen.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Tippe auf Erinnerungen.
  4. Tippe auf Erinnerung per und wähle die Art der Benachrichtigung aus, die du erhalten möchtest.
    • Mobile-Push-Nachricht, um Benachrichtigungen auf deinem Mobilgerät zu erhalten.
    • Desktop-Push-Nachricht, um Benachrichtigungen über das Betriebssystem deines Computers anzeigen zu lassen.
    • E-Mail, um Erinnerungen per E-Mail zu erhalten. Verwendet wird die E-Mail-Adresse, die du über Einstellungen → Konto hinzugefügt hast.
  5. (Optional) Wenn du eine Erinnerung auf iOS schließt, kannst du wählen, ob du zu einem späteren Zeitpunkt erneut erinnert werden möchtest. Tippe auf Schlummer-Pause dauert... und wähle in der Liste ein Zeitintervall aus.
  6. Tippe auf Automatische Erinnerungen und wähle eine relative Zeit aus der Liste.
  1. Tippe unten rechts auf Browsen.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Wähle Erinnerungen.
  4. Tippe auf Erinnerung per und wähle die Art der Benachrichtigung aus, die du erhalten möchtest.
    • Mobile-Push-Nachricht, um Benachrichtigungen auf deinem Mobilgerät zu erhalten.
    • Desktop-Push-Nachricht, um Benachrichtigungen über das Betriebssystem deines Computers anzeigen zu lassen.
    • E-Mail, um Erinnerungen per E-Mail zu erhalten. Verwendet wird die E-Mail-Adresse, die du über Einstellungen → Konto hinzugefügt hast.
  5. (Optional) Wenn du eine Erinnerung auf Android schließt, kannst du wählen, ob du zu einem späteren Zeitpunkt erneut erinnert werden möchtest. Tippe auf Schlummer-Pause dauert... und wähle in der Liste ein Zeitintervall aus.
  6. Tippe auf Automatische Erinnerungen senden und wähle eine relative Zeit aus der Liste.
  7. (Optional) Tippe auf Erinnerungen fixieren, um zu verhindern, dass Erinnerungsbenachrichtigungen ignoriert werden.

Individuelle Erinnerungen einrichten

Erstelle einzelne oder mehrere individuelle Erinnerungen für jede beliebige Aufgabe, unabhängig davon, ob sie ein Fälligkeitsdatum und eine Fälligkeitszeit hat oder nicht.

Es gibt zwei Arten von individuellen Erinnerungen:

  • Datum und Uhrzeit: Zum Senden einer Erinnerung zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit
  • Standort: Zum Senden einer Erinnerung an einen bestimmten Ort

Erfahre, wie du eine ortsbezogene Erinnerung zu einer Aufgabe hinzufügst.

Um eine individuelle Erinnerung basierend auf einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit hinzuzufügen:

  1. Klicke im Editor auf den Chip Erinnerungen. Klicke bei geöffneter Aufgabenansicht auf den Abschnitt Erinnerungen.
  2. Klicke auf den Tab Datum und Uhrzeit, um Folgendes hinzuzufügen:
    • Fälligkeitszeit: Zur Erstellung einer Benachrichtigung für eine bestimmte Uhrzeit (z. B. 19:00)
    • Tag & Uhrzeit: Zur Erstellung einer Benachrichtigung für eine bestimmte Uhrzeit an einem bestimmten Tag (z. B. Montag 19:00)
    • Wiederkehrendes Fälligkeitsdatum und wiederkehrende Fälligkeitszeit: zur Erstellung einer wiederkehrenden Benachrichtigung (z. B. jed Montag 19:00)
  3. Klicke auf den Tab Vor der Aufgabe, um eine Erinnerung für eine bestimmte Zeit vor dem Fälligkeitsdatum und der Fälligkeitszeit der Aufgabe zu erstellen.

    Füge in geteilten Projekten eine Erinnerung für eine bestimmte mitarbeitende Person hinzu. Klicke auf dein Profilbild neben der Fälligkeitszeit der Erinnerung und wähle eine beauftragte Person aus.

  4. Klicke auf Erinnerung hinzufügen, um die Erinnerung zu speichern.
  1. Tippe auf den Chip Erinnerung.
  2. Tippe auf Datum & Uhrzeit (personalisiert). Wenn die Aufgabe eine Fälligkeitszeit hat, wird darunter die Option Vor der Aufgabe angezeigt.

    Es werden automatisch Erinnerungsvorschläge erstellt. Tippe auf die vorgeschlagene Erinnerung, die deinen Anforderungen entspricht.

  3. Wähle das Fälligkeitsdatum aus dem Planer aus.
  4. Tippe unten auf das Menü Zeit und wähle die Fälligkeitszeit aus.

    Füge in geteilten Projekten eine Erinnerung für eine bestimmte mitarbeitende Person hinzu. Tippe im Zeit-Menü auf Benachrichtigen und wähle die beauftragte Person aus.

  5. Tippe auf Speichern.
  6. Tippe auf Vor der Aufgabe, um eine Erinnerung für eine bestimmte Zeit vor dem Fälligkeitsdatum und der Fälligkeitszeit der Aufgabe zu erstellen.
  7. Tippe auf Speichern.
  8. Tippe auf Fertig, um die individuelle Erinnerung zu speichern.
  1. Tippe auf den Chip Erinnerung.
  2. Tippe auf Datum & Uhrzeit (personalisiert). Wenn die Aufgabe eine Fälligkeitszeit hat, wird darüber die Option Vor der Aufgabe angezeigt.

    Es werden automatisch Erinnerungsvorschläge erstellt. Tippe auf die vorgeschlagene Erinnerung, die deinen Anforderungen entspricht.

  3. Wähle das Fälligkeitsdatum aus dem Planer aus.
  4. Tippe unten auf das Menü Zeit und wähle die Fälligkeitszeit aus.

    Füge in geteilten Projekten eine Erinnerung für eine bestimmte mitarbeitende Person hinzu. Tippe im Zeit-Menü auf Benachrichtigen und wähle die beauftragte Person aus.

  5. Tippe auf OK.
  6. Tippe auf Vor der Aufgabe, um eine Erinnerung für eine bestimmte Zeit vor dem Fälligkeitsdatum und der Fälligkeitszeit der Aufgabe zu erstellen.

Kurzbefehle verwenden, um Erinnerungen zu erstellen

Die Kurzbefehle für Erinnerungen funktionieren nicht mit Microsoft Swiftkey. Um dieses Problem zu beheben, schalte diese Tastatur aus oder wechsle zu einer anderen Tastatur auf dem Windows-Gerät.

Um schnell eine Erinnerung hinzuzufügen, verwende beim Erstellen oder Bearbeiten einer Aufgabe den Kurzbefehl „!“.

Gib „!“ in das Feld für den Aufgabennamen ein, gefolgt von der gewünschten Zeit für die Erinnerung (oder wähle einfach einen der Vorschläge, die angezeigt werden).

Du kannst eine Erinnerung folgendermaßen einstellen: für eine bestimmte Uhrzeit (z. B. „!15 Uhr“), für nach einer bestimmten Zeit (z. B. „!2h“), oder um sicherzustellen, dass du eine beliebige Zeit vor der Fälligkeit deiner Aufgabe benachrichtigt wirst (z. B. „!30mv“ oder „!30min vorher“). Todoist versteht sogar, wenn du eine Erinnerung für „!später“ (d. h. 4 Stunden später) oder „!morgen“ (d. h. am nächsten Tag um 9:00 Uhr) hinzufügst.

reminders-quick-add-help-center.png

Hier ist die Liste der unterstützten Erinnerungen:

Kurzbefehl Beispiel Ergebnis

!30m

Arbeitsbesprechung heute 10:30 !30m

Erinnerung für 30 Minuten nach der aktuellen Uhrzeit (d. h. die Uhrzeit beim Hinzufügen der Erinnerung)

!2h30m

Hotel anrufen, um die Reservierung zu bestätigen !2h30m

Erinnerung für 2 Stunden und 30 Minuten nach der aktuellen Uhrzeit (d. h. die Uhrzeit beim Hinzufügen der Erinnerung)

!0mv oder !0min vorher

Mittagessen im Restaurant 13 Uhr !0mv Erinnerung zur Fälligkeit (0 Minuten vorher)

!später

Müll rausbringen !später Erinnerung für ca. 4 Stunden nach der aktuellen Uhrzeit (abgerundet auf die nächstliegende Stunde)

!1hv oder !1h vorher

Besprechungsprogramm vorbereiten 11 Uhr !1 Stunde vorher Erinnerung für eine Stunde vor der Fälligkeit
Hinweis: Wenn diese Option zu Aufgaben ohne Fälligkeitszeit hinzugefügt wird, wird eine Erinnerung für eine Stunde nach der aktuellen Uhrzeit gesetzt.

!11 Uhr !1hv !2dv

Zahnarzttermin Do 14 Uhr !11 Uhr !1hv !2dv Mehrere Erinnerungen: nächstes Mal um 11 Uhr, 1 Stunde vor der Fälligkeitszeit und 2 Tage vor dem Fälligkeitsdatum um 9 Uhr

!18 Uhr

Nach der Arbeit Einkäufe machen !18 Uhr Erinnerung für das nächste Mal um 18 Uhr

!30mv oder !30m vorher

Vitamine einnehmen jeden Tag um 9 Uhr !30m Für jedes Ereignis der Aufgabe eine Erinnerung für 30 Minuten vor 9 Uhr

!mor 15 Uhr

Vor Feierabend Bericht einreichen !mor 15 Uhr Erinnerung für morgen um 15 Uhr

!Mo 9 Uhr

Wochenplan überprüfen !mo 9 Uhr Erinnerung für Montag um 9 Uhr

!jeden 17 Uhr

Tagesüberblick jeden Tag !jeden 17 Uhr Erinnerung für jeden Tag um 17 Uhr

!jeden Sa 9 Uhr

Blumen gießen jedes Wochenende !jeden Sa 9 Uhr Erinnerung für jeden Samstag um 9 Uhr

 

Häufig gestellte Fragen

Welche Datums- und Zeitformate werden bei der Erstellung von Erinnerungen unterstützt?

A: Alle Formate des Fälligkeitsdatums und der Fälligkeitszeit, die zur Planung deiner Aufgaben verwendet werden können, funktionieren auch bei Erinnerungen.

Kann ich eine wiederkehrende Erinnerung für meine Aufgabe erstellen?

Auf jeden Fall! Verwende einfach einen der wiederkehrenden Fälligkeitstermine.

Kann ich eine Standard-Erinnerung für Aufgaben ohne Fälligkeitszeit erhalten?

Nein, und zwar deshalb nicht, weil sich die Standard-Erinnerungen auf die Fälligkeitszeit einer Aufgabe beziehen.

Auf welchen Geräten kann ich ortsbezogene Erinnerungen erhalten?

Ortsbezogene Erinnerungen sind nur für iOS- oder Android-Geräte verfügbar. Mehr über ortsbezogene Erinnerungen erfährst du hier.

Kann ich eine Erinnerung schlummern lassen?

Ja, aber du kannst nur Erinnerungen, die du auf Android oder iOS erhältst, schlummern.

  • Wenn du Android nutzt, tippe auf der Erinnerung einfach auf Schlummern.
  • Wenn du iOS nutzt, drücke lange auf die Erinnerung und tippe dann auf Schlummern und wähle Für X Minuten schlummern (Standard), Für 3 Stunden schlummern oder Bis 9 Uhr schlummern.

Welche Schlummerzeit ist voreingestellt? Wie kann ich sie ändern?

Die voreingestellte Zeit für das Schlummern von Erinnerungen beträgt bei Android 30 Minuten und bei iOS 5 Minuten. Du kannst dies jedoch in deinen Einstellungen ändern:

  1. Tippe unten rechts auf Browsen.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Wähle Erinnerungen.
  4. Tippe auf Schlummer-Pause dauert..., um eine neue voreingestellte Zeit für das Schlummern von Erinnerungen festzulegen.
  1. Tippe unten rechts auf Durchsuchen.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Wähle Erinnerungen.
  4. Tippe auf Schlummer-Pause dauert..., um eine neue voreingestellte Zeit für das Schlummern von Erinnerungen festzulegen.

Gibt es eine Möglichkeit, Benachrichtigungen zwischen macOS und iOS zu synchronisieren?

Leider werden Benachrichtigungen nicht automatisch für ein Gerät deaktiviert, wenn eine Aufgabe auf einem anderen Gerät erledigt wird. Das ist eine bekannte Einschränkung und wir arbeiten daran, dieses Problem in Zukunft zu lösen.

Auf meinem Gerät läuft iOS 15 oder höher. Wenn ich das Fokus-Feature von Apple verwende, erhalte ich dann noch Erinnerungen von Todoist?

Alle Todoist-Erinnerungen, egal ob sie zeit- oder ortsbezogen sind, gelten als zeitkritische Benachrichtigungen, sodass du diese auch dann erhältst, wenn du auf deinem iOS-Gerät das Fokus-Feature aktiviert hast.