Loading the new Help Center

Zapier mit Todoist verwenden

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Zapier ist ein Automatisierungs-Tool, mit dem du Workflows zwischen deinen verschiedenen Apps und Diensten herstellen kannst. Durch die Integration von Zapier kannst du Todoist mit über 500 verschiedenen Apps wie Evernote, Google Kalender und Twitter verknüpfen.

Du kannst auch „Zaps“ einrichten und zum Beispiel erledigte Aufgaben in Evernote speichern, Aufgaben zu Google Kalender hinzufügen oder Aufgaben zwischen Podio und Todoist synchronisieren.

Richte deine Todoist-Zaps auf der Todoist Zapbook-Seite ein.

Die Integration einrichten

  1. Öffne https://zapier.com/zapbook/todoist.
  2. Klicke auf den Button Connect to 4000+ Apps.
  3. Richte den Todoist-Trigger ein. Du wirst aufgefordert, dein Todoist-Konto zu verbinden und Zapier die Berechtigung zu erteilen, auf Daten von deinem Konto zuzugreifen. Führe die Autorisierung durch, um fortzufahren.

Die Integration verwenden

Es sind keine weiteren Aktionen erforderlich. Die Integration funktioniert automatisch.

Integration mit Google-Diensten

Wenn du Zapier verwendest, um Daten von Google-Diensten an Todoist zu senden, stellen wir sicher, dass die Daten, die du von Google-Diensten freigibst, sicher sind. Weitere Informationen findest du in der Google API Disclosure.

Bekannte Probleme der Integration

Bei der erneuten Abfrage meiner Aufgaben werden meine wiederkehrenden Aufgaben nicht aufgerufen

Leider erfüllen wiederkehrende Aufgaben nur dann die Voraussetzungen für diesen Trigger, wenn sie zum ersten Mal gesehen werden. Alle zukünftigen Ereignisse einer Aufgabe werden nicht von der Integration erfasst. Momentan gibt es keine Möglichkeit, einen Trigger für wiederkehrende Aufgaben zu erstellen.

Häufig gestellte Fragen

Die Integration funktioniert nicht richtig. Was kann ich tun?

Die Integration wird von Zapier verwaltet. Bitte kontaktiere das Support-Team von Zapier.