Todoist mit deinem Kalender verwenden

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Mit Kalender-Feeds kannst du alle deine anstehenden Todoist-Aufgaben in einem Kalender deiner Wahl anzeigen lassen: Google Kalender, Apple Kalender, Outlook-Kalender oder ein anderer Kalender, der über eine URL abrufbar ist.

Google Kalender ist derzeit die einzige Kalender-App, mit der eine bidirektionale Synchronisation möglich ist. Alle anderen Kalender-Feeds erlauben nur eine unidirektionale Synchronisation (von Todoist zu deinem Kalender). Erfahre mehr.

Screenshot_2020-03-20_at_13.52.35.png

Aufgaben, die nur ein Fälligkeitsdatum haben, werden als ganztägige Ereignisse angezeigt, während Aufgaben die ein Fälligkeitsdatum und eine Fälligkeitszeit haben, als einstündige Blöcke in deinem Kalender erscheinen werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Todoist mit deinem Kalender zu verbinden:

Wenn du die macOS-App verwendest, beachte bitte, dass es derzeit nicht möglich ist, die Optionen Apple Kalender oder Outlook im Tab Integrationen zu verwenden. Bitte folge den untenstehenden alternativen Anweisungen für macOS oder verwende stattdessen einen Browser, um deinen Kalender-Feed einzurichten.

Konto-Kalender-Feed

Der Konto-Kalender-Feed synchronisiert alle Aufgaben aus allen Projekten, die mit einem Fälligkeitsdatum und/oder einer Fälligkeitszeit versehen sind. Ein neuer „Todoist“-Kalender wird in der Kalender-App deiner Wahl erstellt. So richtest du ihn ein:

  1. Klicke oben rechts in deinem Todoist-Konto auf das Zahnrad-Symbol.
  2. Wähle Einstellungen.
  3. Gehe zum Tab Integrationen.
  4. Führe die folgenden Schritte aus, je nachdem, welche Kalender-App du verwenden möchtest:
  5. Um eine Integration mit Apple Kalender einzurichten, klicke auf Apple Kalender und folge den Anweisungen für das Abonnement.
  6. Um eine Integration mit Outlook einzurichten, klicke auf Outlook und folge den Anweisungen für das Abonnement.
  7. Um eine Integration über Google Kalender einzurichten, klicke unter der URL des Kalender-Feeds auf In die Zwischenablage kopieren. Öffne Google Kalender. Klicke links unter Meine Kalender auf das Plussymbol. Wähle Per URL und folge den Anweisungen für das Hinzufügen eines neuen Kalenders.
  1. Klicke oben rechts in deinem Todoist-Konto auf das Zahnrad-Symbol.
  2. Wähle Einstellungen.
  3. Gehe zum Tab Integrationen.
  4. Führe die folgenden Schritte aus, je nachdem, welche Kalender-App du verwenden möchtest:
  5. Zur Integration mit Apple Kalender folge diesen Anweisungen zum Einrichten eines Kalenders auf deinem Mac.
  6. Zur Integration mit Outlook folge diesen Anweisungen zum Einrichten eines Kalenders in Outlook.
  7. Um eine Integration über Google Kalender einzurichten, klicke unter der URL des Kalender-Feeds auf In die Zwischenablage kopieren. Öffne Google Kalender. Klicke links unter Meine Kalender auf das Plussymbol. Wähle Per URL und folge den Anweisungen für das Hinzufügen eines neuen Kalenders.

Leider ist es derzeit nicht möglich, einen Kalender-Feed mit der Windows 10 App einzurichten. Das tut uns leid! Wir möchten dies aber in Zukunft einführen.

Du kannst aber trotzdem einen Kalender-Feed über einen Browser einrichten, indem du den Anweisungen für die Web-App folgst.

  1. Gehe auf https://todoist.com und melde dich in deinem Todoist-Konto an.
  2. Tippe oben rechts auf das Zahnrad-Symbol.
  3. Tippe auf Einstellungen.
  4. Gehe zum Tab Integrationen.
  5. Um das Abonnement über Google Kalender zu starten, tippe neben der URL des Kalender-Feeds auf In die Zwischenablage kopieren.
  6. Öffne die App Einstellungen auf deinem iOS-Gerät.
  7. Scrolle nach unten und tippe auf Mail > Accounts.
  8. Füge die zuvor kopierte URL ein.
  9. Tippe rechts oben auf Weiter.
  10. Gib deinem Kalender bei Bedarf einen anderen Namen. Tippe dann auf Speichern. Wenn du die iOS-Kalender-App öffnest und auf deine verfügbaren Kalender tippst, solltest du jetzt das neu hinzugefügte iCal Feed-Abo im Bereich Abonniert sehen.

Es ist nicht möglich, einen Kalender-Feed auf einem Android-Gerät zu abonnieren. Du kannst trotzdem den Anweisungen folgen, um einen Todoist-Kalender-Feed von der Web-App aus zu abonnieren. Dein neuer Todoist-Kalender wird mit deiner mobilen Kalender-App synchronisiert werden.

Projektkalender-Feed

Der Projekt-Kalender-Feed ermöglicht es dir, ein einzelnes Projekt auszuwählen, das mit deinem Kalender synchronisiert werden soll. Für jedes neue Projekt, das du verbindest, wird ein neuer Kalender erstellt. Du kannst Projekt-Kalender-Feeds sogar mit Mitarbeitenden, Kund*innen, deiner Familie oder deinen Bekannten teilen.

So richtest du ihn ein:

  1. Öffne das Projekt, das du in deinem Kalender anzeigen möchtest.
  2. Klicke in der oberen rechten Ecke auf das Dreipunkt-Symbol.
  3. Wähle Projekt-Kalender-Feed.
  4. Führe die folgenden Schritte aus, je nachdem, welche Kalender-App du verwenden möchtest:
  5. Um Apple Kalender zu verwenden, klicke auf Apple Kalender und folge den Anweisungen für das Abonnement.
  6. Um Outlook zu verwenden, klicke auf Outlook und folge den Anweisungen für das Abonnement.
  7. Um Google Kalender zu verwenden, klicke unter der URL des Kalender-Feeds auf In die Zwischenablage kopieren. Öffne Google Kalender. Klicke links unter Meine Kalender auf das Plussymbol. Wähle Per URL und folge den Anweisungen für das Hinzufügen eines neuen Kalenders.
  1. Öffne das Projekt, das du in deinem Kalender anzeigen möchtest.
  2. Klicke in der oberen rechten Ecke auf das Dreipunkt-Symbol.
  3. Wähle Projekt-Kalender-Feed.
  4. Führe die folgenden Schritte aus, je nachdem, welche Kalender-App du verwenden möchtest:
  5. Um Apple Kalendar zu verwenden, folge diesen Anweisungen.
  6. Um Outlook zu verwenden, folge diesen Anweisungen.
  7. Um Google Kalender zu verwenden, klicke unter der URL des Kalender-Feeds auf In die Zwischenablage kopieren. Öffne Google Kalender. Klicke links unter Meine Kalender auf das Plussymbol. Wähle Per URL und folge den Anweisungen für das Hinzufügen eines neuen Kalenders.

Leider ist es derzeit nicht möglich, einen Projekt-Kalender-Feed mit der Android, iOS oder Windows 10 App einzurichten. Das tut uns leid! Wir möchten diese Option aber in Zukunft einführen.

Du kannst aber trotzdem einen Projekt-Kalender-Feed über einen Browser einrichten, indem du den Anweisungen für die Web-App folgst.

Häufig gestellte Fragen

F: Wie oft wird der Kalender-Feed aktualisiert? 

A: Wie oft dein Feed aktualisiert wird, hängt von der Kalender-App ab, die du verwendest. Einige Kalender-Apps werden alle 5 Minuten aktualisiert, während andere nur einmal pro Tag aktualisiert werden.

F: Kann ich meinen Kalender-Feed manuell aktualisieren?

A: Leider ist es derzeit nur möglich, deinen Kalender-Feed manuell zu aktualisieren, wenn du Apple Kalender verwendest: Wenn du Apple Kalender unter macOS verwendest, klicke auf + r. Wenn du Apple Kalender unter iOS verwendest, öffne die App und tippe unten auf Kalender. Verschiebe dann die Displayanzeige zum Aktualisieren nach unten.

F: Kann ich die Dauer meiner Aufgaben in einem Kalender-Feed ändern?

A: Im Moment ist es nur möglich, eine individuelle Dauer für eine Aufgabe festzulegen, wenn die Integration mit Google Kalender verwendet wird.

F: Kann ich über meinen Kalender Änderungen an meinen Aufgaben vornehmen?

A: Nein, diese Kalender-Feeds funktionieren nur in eine Richtung. Alle Änderungen, die du in Todoist vornimmst, werden in deinem Kalender wiedergegeben, während Änderungen, die du in deinem Kalender vornimmst, nicht mit Todoist synchronisiert werden. Wenn du möchtest, dass deine Kalender-Ereignisse mit Todoist synchronisiert werden, probiere unsere Integration mit Google Kalender aus.