Loading the new Help Center

IFTTT mit Todoist verwenden

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Mit IFTTT (If This Then That) kannst du effektive Verbindungen (auch „Applets“ genannt) zwischen verschiedenen Arten von Apps und Diensten herstellen. Du kannst zum Beispiel deine erledigten Aufgaben in Google Sheets speichern, gelikte Tweets als Aufgaben in Todoist hinzufügen oder eine neue Aufgabe erstellen, wenn dir ein GitHub-Issue zugewiesen wird.

Durchsuche die von Usern erstellten Todoist-IFTTT-Applets.

Die Integration einrichten

  1. Öffne den IFTTT-Channel von Todoist und aktiviere ihn in deinem IFTTT-Konto.
  2. Öffne das Applet, das du aktivieren möchtest, und klicke auf den Schieberegler Connect.
  3. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um dein IFTTT-Konto zu erstellen.
  4. Wenn du dein Applet fertig bearbeitet hast, klicke auf Speichern.

Die Integration verwenden

Verknüpfe dein Todoist-Konto mit über 200 verschiedenen Apps, z. B. Pocket, Evernote, Facebook, Slack, Twitter oder Fitbit.

Du kannst Aufgaben aus bestimmten Abschnitten als Auslöser für das Applet wählen und die IFTTT-Integration dazu veranlassen, neue Aufgaben zu den ausgewählten Projekten und Abschnitten hinzuzufügen.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich die Integration deaktivieren?

  1. Öffne den Tab Integrationen.
  2. Klicke neben der IFTTT-Integration auf das X.
  3. Klicke zur Bestätigung auf OK.

Die Fälligkeitsdaten für meine wiederkehrenden Aufgaben werden falsch erfasst. Wie kann ich dieses Problem beheben?

Es handelt sich hierbei leider um eine bekannte Einschränkung. IFTTT erfasst das neue Fälligkeitsdatum und nicht das Fälligkeitsdatum, welches zum Zeitpunkt der Erledigung der wiederkehrenden Aufgabe galt. Dies passiert auch, wenn du eine Aufgabe vor ihrem Fälligkeitsdatum bei einer regulären oder wiederkehrenden Aufgabe erledigst.

Unser Team ist auf der Suche nach einer Lösung für diese Einschränkung.