Wie kann ich Todoist mit Outlook verwenden?

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Verwandle eine Outlook-E-Mail mit dem Add-In Todoist für Outlook in eine neue Todoist-Aufgabe oder einen neuen Kommentar.

Zuerst eine kurze Nachricht von Jan Kratochvíl, Bereichsleiter Windows bei Doist:

„Vielen Dank, dass du das 'Todoist für Outlook'-Add-In verwendest. Bitte beachte, dass wir das Add-In nicht weiterentwickeln werden. Stattdessen möchten wir dir eine neue, bessere Möglichkeit für Outlook bieten. Wir können uns zu diesem Zeitpunkt jedoch noch auf keine Termine festlegen und bedanken uns für deine Geduld.“

So funktioniert das Add-In:

Eine E-Mail als Aufgabe hinzufügen

zez8Qzv.gif

  1. Wähle in Outlook die E-Mail aus, die du in eine Aufgabe umwandeln möchtest.
  2. Klicke im Startseite-Reiter auf Aufgabe erstellen unter dem Todoist-Symbol in der oberen rechten Ecke.
    todoistoutlookimage.png
  3. Eine neue Aufgabe wird rechts in die Todoist-App geladen. Die Aufgabe besteht aus dem E-Mail-Titel und einem Link zur E-Mail als Inhalt.
  4. Mit den Schnelleingabe-Optionen kannst du zusätzliche Details zur Aufgabe – einschließlich Labels, Prioritäten, Daten oder Zuweisung – eingeben.
  5. Klicke auf Aufgabe hinzufügen.

Eine E-Mail an einen Kommentar anhängen

  1. Wähle in Outlook die E-Mail aus, die du einem Kommentar hinzufügen möchtest.
  2. Wechsle im Todoist-Add-In zu den Kommentaren der Aufgabe, an die du die E-Mail anhängen möchtest.
  3. Klicke auf die Schaltfläche +, um die E-Mail an deinen Kommentar anzuhängen.
  4. Du kannst weitere Anmerkungen in das Kommentarfeld schreiben.
  5. Klicke auf Kommentar hinzufügen.
Nachdem du das Plugin installiert hast, kannst du Todoist direkt in Outlook verwenden, indem du oben rechts auf Todoist klickst. Du hast vollen Zugriff auf Todoist, damit du deine Aufgaben hinzufügen und vervollständigen kannst, ohne dass du ein neues Fenster öffnen musst.

Häufig gestellte Fragen

F: Was sind die Voraussetzungen für das Ausführen des Add-Ins?

A: Todoist für Outlook funktioniert nur in Outlook 2007 oder höher und unterstützt nur 32-Bit-Outlook.

F: Das Add-In wird außerhalb oder auf der falschen Seite von Outlook angezeigt. Wie kann ich das beheben?

A: Dies kann behoben werden, indem die Einstellung Kompatibilität optimieren in Outlook aktiviert wird:

Gehe zu Datei → Optionen → Allgemein → Benutzeroberflächenoptionen → wähle Kompatibilität optimieren → klicke auf OK → Outlook neu starten.

F: Ich habe Probleme, Todoist für Outlook hinzuzufügen. Was soll ich machen?

A: Hier einige Tipps, mit denen du Todoist für Outlook zum Laufen bringen kannst:

  • Lösche den Add-In-Cache in C:\Users\%userprofile%\AppData\Local\Todoist\Outlook\ (default folder). Du kannst den gesamten Inhalt dieses Ordners löschen, da dieser neu erstellt wird, wenn du dich erneut anmeldest.
  • Deinstalliere und installiere das Todoist for Outlook-Add-In neu.
  • Wenn das Add-In zum Absturz von Outlook führt, deaktiviere andere Add-Ins, um festzustellen, ob ein Konflikt das Problem verursacht.

F: Ich sehe ein weißes, leeres Feld, wo das Add-In sein sollte. Was kann ich tun, um das Problem zu beheben?

A: Hier sind ein paar Dinge, die du ausprobieren kannst:

  • Versuche, die Proxyeinstellungen zu ändern, falls die Windows-Standardproxyeinstellungen nicht zutreffen - falsche Proxyeinstellungen verhindern das Laden des Add-Ins.
  • Erkundige dich beim IT-Team nach Firewall- / VPN-Einschränkungen, die todoist.* oder cloudfront.* blockieren. – Wenn Todoist im Web funktioniert, sollte dies jedoch nicht der Fall sein.
  • Überprüfe, ob du dich in einer Active Directory-Umgebung befindest und Gruppenrichtlinien ausführst. Wenn dies der Fall ist, musst du die folgenden Dateien auf Unrestricted setzen: adxregistrator.exe und Todoist.Helper.exe.
  • Deaktiviere als Test die laufende Anti-Malware-Software und prüfe, ob das Add-In geladen werden kann.
  • Deaktiviere alle anderen Add-Ins, um festzustellen, ob dieses Problem durch einen Konflikt mit anderen Add-Ins verursacht wurde.
  • Versuche, eine ältere Version des Add-Ins zu installieren.

F: Wenn ich auf eine Outlook-basierte Aufgabe auf Todoist für das Web oder Mobile klicke, passiert nichts. Weshalb?

A: Auf Outlook-basierte E-Mail-Aufgaben kann nur vom Outlook-Add-In aus zugegriffen werden.

Wenn du auf allen Plattformen auf den Inhalt deiner E-Mails zugreifen möchtest, versuche stattdessen, E-Mails weiterzuleiten.

F: Manchmal klicke ich auf einen E-Mail-Link, aber er greift nicht richtig zu, oder das Add-In sucht ohne Erfolg.

A: Wenn du die verknüpfte E-Mail aus dem Ordner verschoben hast, in dem sie sich beim Erstellen der Aufgabe befand, ist die Verknüpfung ungültig und du kannst sie nicht mehr verwenden. Wenn dies der Fall ist, kannst du eine neue Aufgabe vom neuen Standort der E-Mail erstellen (und auch die alte Aufgabe mit dem defekten Link löschen).

F: Warum kann ich das Add-In Todoist für Outlook nicht deinstallieren?

A: Dies kann durch im Hintergrund ausgeführte Programme verursacht werden. Hier sind einige Möglichkeiten, mit denen du das Problem behebst:

  • Schließe Outlook und überprüfe den Aufgabenverwalter, um sicherzustellen, dass alle Schritte der Todoist-Prozesse beendet sind. Versuche als Nächstes, das Add-In zu deinstallieren.
  • Starte den Computer im abgesicherten Modus neu und deinstalliere dann das Add-In aus der Windows-Systemsteuerung.
  • Versuche, das Add-In erneut zu installieren, und versuche es dann, über die Windows-Systemsteuerung zu deinstallieren.