So formatierst du deine CSV-Datei, damit du sie in Todoist importieren kannst

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Es kann vorkommen, dass du Aufgaben erst in einem anderen Programm oder einer Tabelle verwaltest, um sie dann in Todoist zu importieren. Kein Problem – exportiere sie einfach in eine CSV-Datei und importiere sie danach in Todoist.

Beim Importieren von Aufgaben mit einer CSV-Datei musst du ein bestimmtes Format beibehalten, das Todoist erkennen kann. Lade diese Vorlage herunter und passe sie an, um sicherzustellen, dass beim Importieren deiner Aufgaben keine Probleme auftreten.

Stelle beim Überprüfen deiner CSV-Datei sicher, dass für jede Zeile die folgenden Regeln gelten:

Spalte

Inhalt

Beschreibung

TYPE

task (Aufgabe), section (Abschnitt) oder note  (Notiz) (Bitte achte dabei auf Groß- und Kleinschreibung und verwende Kleinbuchstaben.)

Verwende task, um eine Aufgabe hinzuzufügen.

Verwende section, um einen Abschnitt hinzuzufügen.

Verwende note, um einen Kommentar zu der Aufgabe in der darüberliegenden Zeile hinzuzufügen.

CONTENT

name of the task (Aufgabenname), name of the section (Name des Abschnitts) oder content of the note (Notizinhalt)

Gib den Aufgabennamen ein, wenn du eine Aufgabe hinzufügst.

(Beim Erstellen einer Aufgabe kannst du Etiketten hinzufügen, indem du im Aufgabennamen das @-Zeichen direkt gefolgt vom Etikettennamen hinzufügst.)

Gib den Namen des Abschnitts ein, wenn du einen Abschnitt hinzufügst.

Gib den Notizinhalt ein, wenn du einen Kommentar hinzufügst.

PRIORITY

1, 2, 3 oder 4

Gib 1 ein, um der Aufgabe P1 zuzuordnen (höchste Priorität).

Gib 2 ein, um der Aufgabe P2 zuzuordnen.

Gib 3 ein, um der Aufgabe P3 zuzuordnen.

Gib 4 ein, um der Aufgabe P4 zuzuordnen (niedrigste Priorität).

Wenn du diese Zelle leer lässt, wird der Aufgabe automatisch P1 zugeordnet.

INDENT

1, 2, 3, 4 oder 5

Verwende 1, um die Aufgabe nicht einzurücken (d. h. die Aufgabe ist eine Hauptaufgabe)

Verwende 2, um die Aufgabe als Unteraufgabe einzurücken.

Verwende 3, um die Aufgabe als Unteraufgabe einer Unteraufgabe einzurücken.

Und so weiter...

Wenn du diese Zelle leer lässt, wird die Aufgabe nicht eingerückt.

AUTHOR

username (ID)

Füge den Usernamen und in Klammern die User-ID der Person hinzu, die die Aufgabe erstellt hat.

Zum Beispiel: Holger (14781400)

Wenn du diese Zelle leer lässt, wird automatisch dein Name und deine ID hinzugefügt.

RESPONSIBLE

username (ID)

Füge den Usernamen und in Klammern die User-ID der Person hinzu, der du die Aufgabe zuweisen willst.

Zum Beispiel: Holger (14781400)

Wenn du diese Zelle leer lässt, wird die Aufgabe niemandem zugewiesen.

DATE

due date and time (Fälligkeitsdatum und Fälligkeitszeit) oder recurring due date and time (wiederkehrendes Fälligkeitsdatum und wiederkehrende Fälligkeitszeit)

Füge ein Fälligkeitsdatum und eine Fälligkeitszeit hinzu, wenn du einen Termin für die Aufgabe festlegen möchtest. Du kannst auch ein wiederkehrendes Fälligkeitsdatum festlegen.

Wenn du diese Zelle leer lässt, wird der Aufgabe kein Fälligkeitsdatum zugewiesen.

DATE_LANG

Language code

Füge den Sprachencode für das festgelegte Fälligkeitsdatum hinzu (falls vorhanden). Dies sind die offiziellen Todoist-Sprachcodes:

da für Dänisch

de für Deutsch

en für Englisch

es für Spanisch

fi für Finnisch

fr für Französisch

it für Italienisch

ja für Japanisch

ko für Koreanisch

nb für Norwegisch

nl für Niederländisch

pl für Polnisch

pt_BR für Brasilianisches Portugiesisch

ru für Russisch

sv für Schwedisch

zh_CN für vereinfachtes Chinesisch

TIMEZONE

Time zone

Füge die Zeitzone hinzu, die für dein Todoist-Konto festgelegt ist. (Du findest deine Zeitzone unter Einstellungen > Allgemein.)

Zum Beispiel: Europe/Berlin

Wenn du diese Zelle leer lässt, erkennt Todoist automatisch deine Zeitzone.

Häufig gestellte Fragen

 

F: Wenn ich in meiner CSV-Datei einer Person Aufgaben zuweisen möchte, wie finde ich den Usernamen und die User-ID dieser Person?

A: Du erhältst diese Information, wenn du ein geteiltes Todoist-Projekt exportierst, an dem die Person beteiligt ist:

  1. Suche das geteilte Todoist-Projekt, an dem die Person beteiligt ist.
  2. Klicke oben rechts auf das web_three-dots.svgDreipunkt-Symbol.
  3. Wähle Als Vorlage exportieren.
  4. Wähle Als Datei exportieren.
  5. Öffne die CSV-Datei und suche in der Zeile der zugewiesenen Aufgabe den Usernamen und die User-ID in der Zelle RESPONSIBLE.

F: Warum fehlen einige meiner Aufgaben nach dem Import?

A: Überprüfe, ob jede Zelle den richtigen Inhalt hat. Wird ein Fehler in einer Zelle gemacht, ignoriert Todoist die Zeile und geht zur nächsten Zeile.

Bitte berücksichtige beim Inhalt (z. B. task, section und note) in der Spalte TYPE die Groß- und Kleinschreibung und verwende Kleinbuchstaben.

F: Kann ich einen Import rückgängig machen?

A: Es ist nicht möglich, einen Import rückgängig zu machen. Du kannst jedoch alle Aufgaben, die versehentlich importiert wurden, mit der Mehrfachauswahl auswählen und löschen.

F: Wenn ich das Template mit Excel öffne, wird der gesamte Text in Spalte A zusammengeführt. Wie kann ich das beheben?

A: Dies lässt sich beheben, indem du diesen Schritten folgst:

  1. Klicke oben in Excel auf den Tab Daten.
  2. Klicke auf Text in Spalten.
  3. Wähle Getrennt und klicke auf Weiter.
  4. Aktiviere das Kontrollkästchen Komma und deaktiviere alle anderen Kontrollkästchen.
  5. Klicke auf Fertig stellen.

F: Mein Projekt befindet sich in der Boards-Ansicht und ich möchte es als CSV-Datei exportieren. Wenn ich es später wieder importiere, bleibt die Boards-Ansicht erhalten?

A: Ja! Unabhängig davon, ob du ein Projekt als CSV-Datei in der Listenansicht oder in der Boards-Ansicht exportierst, bleibt die Ansicht nach dem Import erhalten.