Änderungen am Todoist Premium-Plan

Verfügbar für:
Free
Premium
Business

Im Dezember 2018 haben wir einige Änderungen an unseren Plänen und Preisen vorgenommen. Dies war der erste Schritt in unserem langfristigen Plan, allen Nutzern – unabhängig vom Plan – eine einfachere und wertorientiertere Preisstruktur zu bieten.

Im Folgenden findest du eine Zusammenfassung der Änderungen an Todoist Premium, die am 1. Dezember 2018 in Kraft traten:

Todoist Premium Preisänderung

Der Preis für Todoist wurde von 32 Euro auf 36 Euro pro Jahr erhöht (3 Euro/Nutzer/Monat, jährlich abgerechnet).

Kunden/innen, die vor dem 1. Dezember 2018 auf Todoist Premium umstellten, wird für immer der alte Todoist Premium Preis (29 Euro/Jahr) berechnet. Diese Kunden/innen erhalten nur dann keinen Zugang mehr zum alten Preis, wenn sie ihr Premium-Abonnement kündigen.

Neue Premium-Projektlimits

Das Limit für aktive Projekte wurde von 200 auf 300 erhöht.

Monatliche Rechnungstellung für Todoist Premium auf iOS und Android

Seit dem 1. Dezember 2018 bieten wir eine monatliche Abonnementoption für Nutzer, die über den Apple App Store oder den Google Play Store abonnieren, an. Der monatliche Abonnementpreis für Todoist Premium beträgt 4 US-Dollar pro Monat.

Häufig gestellte Fragen

F: Warum habt ihr die Preise angepasst?

A: Dies war unser erster Schritt in einem längerfristigen Plan, Todoists Preisstrukturen für Premium und Business viel einfacher und wertorientierter zu machen. Wir möchten unseren Nutzern des kostenlosen Plans ab dem Zeitpunkt, an dem sie sich registrieren, einen größeren Mehrwert bieten und den Zugriff auf die erweiterten Features für unsere Premium- und Business-Nutzer vergrößern. Die Durchführung dieses Plans wird voraussichtlich im Laufe von 2019 in mehreren Schritten stattfinden.

Wir planen, 2019 in mehreren Schritten neue Pläne und Features einzuführen. Weitere Preisänderungen werden wir jedoch nicht vornehmen.

Die Preisstruktur und die Premium-Pläne von Todoist hatten sich seit der Einführung von Todoist im Jahr 2007 nicht geändert, und wir glauben, dass diese Entwicklung allen unseren Nutzern einen viel höheren Wert bei einem immer noch sehr wettbewerbsfähigen Preis bietet.

F: Ihr bewirbt den alten Preis als 29 US-Dollar, aber umgerechnet beträgt er 32 Euro. Sollte der Preis basierend auf dem Echtzeitkurs nicht bei etwa 25 Euro liegen?

A: Der Preisunterschied kann durch die Tatsache erklärt werden, dass der Euro-Preis die Mehrwertsteuer enthält, der US-Dollar-Preis jedoch nicht. Darüber hinaus passen wir die internationale Preisgestaltung nicht auf Tagesbasis mit dem Echzeit-Wechselkurs, sondern auf Jahresbasis an. Der Grund für die Festsetzung des Preises auf 32 Euro liegt darin, dass unsere Preise über Plattformen und europäische Länder hinweg gleich bleiben.

F: 2015 habe ich 40 Australische Dollar (AUD) für Premium bezahlt. Jetzt bewirbt ihr den alten Preis als 45 AUD. Warum hat er sich erhöht?

A: Aufgrund von Währungsschwankungen und Inflation könnte der derzeitige Legacy-Preis im Vergleich zu den Vorjahren höher sein. Wenn du derzeit kein aktives Abonnement hast oder das Abonnement automatisch verlängert wird, erhältst du den angepassten Preis für dieses Jahr. Du wirst für zukünftige Erneuerungen, die keiner weiteren Preiserhöhung unterliegen, weiterhin den bisherigen Preis zahlen.

F: Obwohl ihr einen monatlichen Preis bewirbt, kann ich nur ein Jahresabonnement auswählen. Kann ich Premium zum alten Preis erwerben und eine monatliche Rechnungsstellung erhalten?

A: Nein. Es ist nicht möglich, Premium für den alten Preis zu erwerben und eine monatliche Rechnungsstellung zu wählen. Du kannst nur eine monatliche Abrechnung verlangen, wenn du nach dem 1. Dezember 2018 über den App Store oder den Google Play Store ein Premium-Abonnement für den neuen Preis erwirbst.

F: Mein Abonnement endet 2019 und wird nicht automatisch erneuert. Wie viel Zeit habe ich, um das Abo zum alten Preis zu erneuern?

A: Wenn du Premium direkt über unsere Website erworben hast und dein Abonnement abläuft, hast du 30 Tage Zeit, dein Abonnement zu erneuern und den bisherigen Preis zu behalten. Wenn du dich für eine erneute Anmeldung entscheidest, wird dir für alle zukünftigen Verlängerungen der alte Preis in Rechnung gestellt.

Wenn du Premium über den Apple App Store, den Google Play Store oder den Microsoft Store erworben hast, kannst du den bisherigen Preis nur behalten, wenn du dein Abonnement innerhalb von 30 Tagen direkt über unsere Webseite verlängerst. Wenn du dein Abonnement nach Ablauf über den Apple App Store, den Google Play Store oder den Microsoft Store erneuerst, wird dir der neue Preis in Rechnung gestellt.

F: Mein Abonnement wird 2019 automatisch erneuert. Wird mir der alte Preis in Rechnung gestellt?

A: Ja. Für alle zukünftigen Verlängerungen wird dir automatisch der alte Preis in Rechnung gestellt.

F: Ich habe Todoist Premium über den App Store abonniert und musste mein Abonnement kündigen, um die kostenlose Premium-Zeit nutzen zu können, die ich über Promo-Codes/Todoists Empfehlungsprogramm erhalten habe. Wird beim erneuten Abonnieren der erhöhte Preis auf meine nächste Rechnung angewendet?

A: Wenn du dein Premium-Abonnement kündigen musstest, um deine verdiente Premium-Zeit zu nutzen, kannst du den alten Preis nur behalten, wenn du dein Abonnement innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf direkt über unsere Webseite verlängerst. Wenn du das Abonnement nach Ablauf über den App Store von Apple erneuerst, wird dir der neue Preis in Rechnung gestellt.